OBERGAILTALER TRACHTENKAPELLE KÖTSCHACH


Die Obergailtaler Trachtenkapelle besteht laut urkundlichen Aufzeichnungen seit 1830 und ist mit ihren 180 Jahren die älteste Kapelle des Gailtales.


Das niedrige Durchschnittsalter der MusikerInnen von 23 Jahren ist jedoch gleichzeitig ein Indikator für die intensive Jugendarbeit die in den letzten Jahren konsequent betrieben wurde.


Seit 2009 obliegt die musikalische Leitung Stefan Zojer.


Es gilt eine klare Schwerpunktsetzung auf musikalische Weiterentwicklung des Klangkörpers. Durch Auftritte mit Ensembles in der Volksschule und anschließender Info-Veranstaltung im Probelokal wurden seit 2002 zahlreiche Jugendliche animiert, sich in der Musikschule einzuschreiben. Dieser erfreuliche Umstand ist natürlich auch mit finanziellen Aufwendungen gekoppelt, die jedoch in Anbetracht der gesicherten Zukunft gerne in Kauf genommen werden.


Für die großartige Unterstützung gebührt allen Freunden der OTK, sowie GönnerInnen und Sponsoren recht herzlicher Dank.